Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines


Nachstehend finden Sie Liefer- und Zahlungsbedingungen, Sie sind Vertragsbestand aller Lieferverträge von Lebkuchen Dornauer und gelten auch für Ihre Folgegeschäfte. Sie schließen die Einkaufsbedingungen des Käufers aus. Abweichende Regelungen sind nur gültig, wenn sie mit uns schriftlich vereinbart wurden.
Geben Sie bitte Ihre Bestellungen rechtzeitig auf. Wir möchten, dass Ihre Bestellung zum gewünschten Zeitpunkt bei Ihnen eintrifft.

2. Preise


Die Berechnung erfolgt nach der jeweilig gültigen Preisliste. Unsere 
Onlinepreise können sich von denen im Laden unterscheiden.


3. Zahlung


Ihre Bestellung ist ohne Abzug sofort zahlbar an, Bankverbindung: Vereinigte Raiffeisenbanken Eschenau 
Kontonummer: 6490557 BLZ: 770 694 61 
IBAN: DE86 7706 9461 0006 4905 57 BIC: GENODEF 1GBF 



4. Zahlungsverzug


Bei einem Zahlungsverzug sind die gesamten Forderungen von Lebkuchen Dornauer fällig. Neben einer Bearbeitungsgebühr werden auch die entstandenen Bankbearbeitungskosten erhoben.



5. Eigentumsvorbehalt


Alle Lieferungen erfolgen unter dem Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von Lebkuchen Dornauer.
Der Käufer tritt sämtliche Forderungen aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware gegen Dritte schon jetzt in Höhe der Forderungen von Lebkuchen Dornauer an diese ab, ohne dass es hierzu noch einer gesonderten Abtretungserklärung im Einzelfalle bedarf; Lebkuchen Dornauer nimmt die Abtretung an. Ungeachtet der Abtretung und des Eigentumsrechts von Lebkuchen Dornauer ist der Käufer zur Einziehung so lange berechtigt als er seinen Pflichten gegenüber Llebkuchen Dornauer nachkommt und nicht eine der Voraussetzungen gemäß Punkt 10 erfüllt ist.
Bei Vorliegen einer der Voraussetzungen hat der Käufer auf Verlangen von Lebkuchen Dornauer die Einziehung erforderlichen Angaben über die abgetretenen Forderungen zu machen und den Schuldnern die Abtretung mitzuteilen. Lebkuchen Dornauer ist dann berechtigt, dem Drittschuldner die Forderungsabtretung bekanntzugeben und die Forderung selbst einzuziehen oder die Vorbehaltsware zurückzunehmen.



6. Versand


Die Gefahr der Warenversendung geht ab Lager auf den Käufer über.
Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt, soweit nicht anders vereinbart mit der DHL. Die Standard Versandkosten betragen 4,90 Euro pro Versandeinheit (Inland). Die angegebenen Laufzeiten für Päckchen oder Pakete sind unverbindlich, sie enthalten die Bearbeitungszeit in unserem Hause. In der Regel werden in den Bestimmungsländern keine Zollkosten und/oder zusätzliche Zollgebühren erhoben. Sollte dies doch der Fall sein, weisen wir darauf hin, dass grundsätzlich der Empfänger dafür aufzukommen hat. Einberechnung oder Übernahme der Kosten bei der Auftragsbearbeitung ist leider nicht möglich.

7. Reklamationen


Beanstandungen sind innerhalb 14 Tagen nach Zustellung schriftlich unter Vorlage der Rechnung anzuzeigen. Bei fristgerechter und berechtigter Beanstandung sind die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zunächst ausgeschlossen. Dem Käufer steht das Recht zu, Nachbesserungen zu verlangen. Dabei bleibt es Lebkuchen Dornauer vorbehalten, die Mängel entweder durch Nacharbeit zu beseitigen oder gleichwertigen Ersatz zu liefern. Gelingt die Nachbesserung auch beim zweiten Versuch nicht, so kann der Käufer Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) verlangen. Darüber hinausgehende Schadensansprüche sind ausgeschlossen. Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, ferner nicht für mutwillige Beschädigungen der Ware. Insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits beruht oder wir ausdrücklich zugesicherte Eigenschaften nicht erfüllen, ist unsere Ersatzpflicht jedoch auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.



8. Umtausch und Rücksendungen


Der Umtausch von Ware ist grundsätzlich ausgeschlossen. In Kulanzfällen berechnen wir pro Artikel eine Pauschale von 9,- Euro. Sämtliche Rücksendungen können nur unter Vorlage der Rechnung und der Originalverpackung bearbeitet werden. Umtauschware in nicht verkaufsfähigem Zustand wird nicht angenommen. Unfreie Sendungen werden grundsätzlich nicht angenommen.



9. Lieferpflicht


Die Nichteinhaltung von Lieferterminen entbindet den Käufer nicht von seiner Abnahmepflicht. Daraus gestellte Schadensersatzforderungen des Käufers sind ausgeschlossen.



10. Gerichtsstand und Schlußbestimmungen

Als Gerichtstand für alle Ansprüche der Vertragsparteien untereinander wird das Amtsgericht Nürnberg vereinbart.
 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden oder sollten die Bedingungen unvollständig sein, so werden die Bedingungen im übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche Bestimmung ersetzt , welche im Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. 

Alle eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Zur Information unserer Kunden im Rahmen des Fernabsatzgesetzes

Name, Anschrift, Geschäftsführung

Lebkuchen Dornauer, Herrengasse 16, 90542 Eckental, Thomas Dornauer