Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsrecht

Reklamationen


Beanstandungen sind innerhalb 14 Tagen nach Zustellung schriftlich unter Vorlage der Rechnung anzuzeigen. Bei fristgerechter und berechtigter Beanstandung sind die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zunächst ausgeschlossen. Dem Käufer steht das Recht zu, Nachbesserungen zu verlangen. Dabei bleibt es Lebkuchen Dornauer vorbehalten, die Mängel entweder durch Nacharbeit zu beseitigen oder gleichwertigen Ersatz zu liefern. Gelingt die Nachbesserung auch beim zweiten Versuch nicht, so kann der Käufer Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) verlangen. Darüber hinausgehende Schadensansprüche sind ausgeschlossen. Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, ferner nicht für mutwillige Beschädigungen der Ware. Insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits beruht oder wir ausdrücklich zugesicherte Eigenschaften nicht erfüllen, ist unsere Ersatzpflicht jedoch auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.



Umtausch und Rücksendungen


Der Umtausch von Ware ist grundsätzlich ausgeschlossen. In Kulanzfällen berechnen wir pro Artikel eine Pauschale von 9,- Euro. Sämtliche Rücksendungen können nur unter Vorlage der Rechnung und der Originalverpackung bearbeitet werden. Umtauschware in nicht verkaufsfähigem Zustand wird nicht angenommen. Unfreie Sendungen werden grundsätzlich nicht angenommen.

Muster-Widerrufsformular herunterladen